Nussbaum-Bass

Hier durfte ich einen Korpus zu einem ersteigerten Hals anfertigen.

Es sollte etwas Dunkles werden. Mit freundlicher Hilfe von Herrn Hoffmeyer (Holz-Faszination) fand sich ein schönes Stück quilted Walnut, welches für mich in 2 bookmatched Top-Sets aufgeschnitten wurde (eines habe ich nun noch für ein neues Projekt - wer zuerst kommt, mahlt zuerst).

Der untere Teil des Korpus besteht aus 2-teiliger Erle. Den Korpus habe ich teilweise ausgehöhlt, um eine akustische Komponente in den Klang zu bekommen.

Da mein Kunde die Oberflächenbehandlung (mit Öl/Wachs) und die Verdrahtung der aktiven/passiven Elektronik gerne selbst übernehmen wollte, kann ich zum Klang leider noch nichts sagen. Trocken gespielt fand ich es jedenfalls schon klasse.

Hier ein paar Fotos: