Klemmsattel nachgerüstet

Klemmsattel nachgerüstet

Wurde eine Gitarre vorgelegt, bei der vom Vorbesitzer ein Floyd Rose Tremolo nachgerüstet worden war. Der neue Besitzer war allerdings mit der Stimmstabilität unzufrieden.

Kein Wunder – Floyd Rose ohne Klemmsattel taugt nix!

Da die Gitarre ansonsten klasse war, habe ich mich überredet, zu versuchen, das Griffbrett in Richtung Kopfplatte zu verlängern, um die nötige Auflagefläche für einen Klemmsattel zu haben.

Die Schwierigkeit bestand insbesondere, ein Stück Ahorn mit dem Gegenstück zum auslaufenden Griffbrett und dem Hals passgenau anzufertigen und aufzuleimen. Dies nahm dann doch einige Zeit in Anspruch. Dann wurde unterseitig noch ein Kanal für den Halsstabzugang gefräst und das Holz passend gemacht und farbig angepasst.

Später alles montiert und eingestellt. Und siehe da… nun funktioniert alles prächtig.

Aktuelles

Ab sofort nehme ich keine Korpus-Lackierarbeiten mehr vor.

Jetzt auch auf INSTAGRAM aka: dr.kah1

Zu verkaufen:

 

Sämtliche meiner vorhandenen Eigenbau-Gitarren in der Preislage zwischen 500 und 1200 € mit Ausnahme zweier unverkäuflicher Gitarren.

 

 

 

Kontakt per Kontaktformular oder telefonisch unter 0170-7528429


Anrufen

E-Mail