Bei diesem Auftrag ging es um den Zusammenbau von ersteigerten Einzelteilen. Eine goldige Strat war das Ziel, was dem Kunden mit den Einzelteilen auch gut gelungen ist.

Beim Zusammenbau traten nur wenige Schwierigkeiten auf, weil der Hals ausnahmsweise mal korrekt in die Halstasche passte. Diese erwies sich nur als nicht tief genug, so das eine "Tieferlegung" per Oberfräse erforderlich war. Wie üblich passten auch die Schraublöcher des neuen Pickguards nicht mit den alten Bohrungen im Korpus überein, so das hier noch Nachbesserung nötig war. Auch die 5 Löcher des Tremolosystems passten zwangsläufig nicht zu den 6 vorhandenen Bohrungen.

Außerdem musste noch der ziemlich abgearbeitete Sattel ausgetauscht werden. 

Jetzt ist aber alles passend gemacht, und die Gitarre kann eingesetzt werden.

 

Übrigens "Goldstrat 1. Versuch" heißt, dass angedeutet wurde, dass noch eine 2. Goldstrat in Auftrag gegeben werden soll, die dann eine hochwertigere Ausstattung erhält, so z.B. einen Vogelaugenahorn-Hals, den ich anfertigen soll. Bin gespannt! s. "Hank Marvin war hier..."

Aktuelles

FRISCH EINGETROFFEN

Abgelagertes Korina Tonholz. Reicht für den Bau von 3 zweiteiligen Gitarren nebst Hälsen im Stil von z.B. Explorer, Flying V, LP Junior oder Moderne (alles eingetragene Modelle der Fa. Gibson, U.S.A.).

Zu verkaufen:

 

Sämtliche meiner vorhandenen Eigenbau-Gitarren in der Preislage zwischen 500 und 1200 € mit Ausnahme zweier unverkäuflicher Gitarren.

 

 

 

Kontakt per Kontaktformular oder telefonisch unter 0170-7528429