Finnisches Einhorn

Von einem Stammkunden aus Mainz bekam ich den Auftrag, eine Gitarre in Anlehnung an ein Modell eines finnischen Gitarrenbauers zu bauen. Das Holz für Korpus und Hals (Cedros) sowie Top (Ahorn) wurde zugesandt. Madagascar Palisander für das Griffbrett habe ich beigesteuert.

Die Abdeckungen und das Pickguard habe ich aus Ebenholz angefertigt.

Das Beizen und verlöten der Elektronik hatte sich der Kunde vorbehalten.

Original Kommentar des Kunden: "Klang ist super, sehr voll und laut. Man merkt ja auch schon akustisch, wie laut sie ist. Enorm viel Sustain, mehr als alle meiner anderen Gitarren und dabei enorm leicht. Sogar leichter als das Original."

Aktuelles:                                  Bis auf Weiteres kann ich leider keinerlei Aufträge mehr annehmen!

Den Bau von Instrumenten und Hälsen biete ich zukünftig nur noch für regionale Kunden, mit denen ich mich persönlich vor Ort austauschen kann. Ich nehme aus zeitlichen Gründen keine Korpuslackierarbeiten mehr vor. Ölen/Wachsen kann ich aber anbieten.


Anrufen

E-Mail