Ein kleiner 15-Watt -Röhrencombo, sollte ein neues Gehäuse erhalten.

Außerdem sollte der Original 10"-Speaker durch zwei 10"-Speaker von Jensen ersetzt werden.

Weiterhin bestand der Auftrag darin, die horizontal angebrachte Verstärkereinheit hinten vertikal einzuhängen, um eine Bedienung von oben zu ermöglichen. 

Für die Abluft der Hitze der nun horizontal stehenden Röhren sorgt eine auf der Oberseite angebrachte Öffnung, die mit einem Messinggitter versehen wurde. Um einen Blick in die Technik zu gewähren, wurde vereinbart, eines der schwarzen Gitter des Original-Gehäuses auf der Rückseite anzubringen.

Hier wurde wieder die bewährte Technik zur Verwendung von ausgemusterten Mahagoni-Fensterrahmen eingesetzt, ergänzt durch ein altes Mahagoni-Regalbrett aus meinem Privatbestand. Farblich durch Beize etwas aufgepeppt.

Außerdem habe ich mich erstmals selbst an die Frontbespannung mit Rohrgeflecht herangewagt.

 

Der Sound ist klasse; das Aussehen über jeden Zweifel erhaben. Die Fotos sprechen für sich. Die ersten beiden Fotos zeigen das Ausgangsprodukt.

 

Aktuelles

FRISCH EINGETROFFEN

Abgelagertes Korina Tonholz. Reicht für den Bau von 3 zweiteiligen Gitarren nebst Hälsen im Stil von z.B. Explorer, Flying V, LP Junior oder Moderne (alles eingetragene Modelle der Fa. Gibson, U.S.A.).

Zu verkaufen:

 

Sämtliche meiner vorhandenen Eigenbau-Gitarren in der Preislage zwischen 500 und 1200 € mit Ausnahme zweier unverkäuflicher Gitarren.

 

 

 

Kontakt per Kontaktformular oder telefonisch unter 0170-7528429