Tweed-Deluxe

Nun habe ich mich einem größeren Amp-Bausatz zugewandt. Das Tweed-Deluxe-Kit vom Tubeampdoctor sollte es sein.

Fasziniert vom Tweed-Bezug musste es auch dieses Mal wieder ein solcher sein. Das Gehäuse habe ich mangels passenden Kieferholzes (Pine) im örtlichen Baumarkt einfach aus Fichtenleimholz gebaut. Auch hier wurden die Kanten wieder klassisch fingerverzahnt.

Als Lautsprecher kommt der von TAD empfohlene Jensen P12R 25 Watt 8 Ohm zum Einsatz. Dieser ist sehr leicht und macht beim ersten Anspielen schon eine tolle Figur.

Der Sound des Amp hat mich sofort überzeugt. Bin auf die nächste Bandprobe gespannt, ebenso darauf, was mich als Nächstes in seinen Bann zieht :-)