Malcolm Young lebt…

… in dieser Gitarre fort. Sowas musste ich unbedingt auch einmal bauen.

Hilfreiche Tipps zur Deckenwölbung über aufgeleimte Keile gab es vom Peter von Mojo-Instruments, der auch die passende Hardware liefern kann. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön!

Korpus und Hals sind aus Honduras-Mahagoni gefertigt, die Korpusdecke besteht aus laminiertem Ahorn und das Griffbrett aus Ebenholz.

Die ersten 2 Bandproben mit der Gitarre verliefen positiv. Ich habe die Hohlräume allerdings mit Füllmaterial für Lautsprecherboxen ausgestopft, da die Gitarre bei höherer „Drehzahl“ doch zum Pfeifen neigt.

Hat mir sehr viel Spaß (und Arbeit) gemacht!

 

 

Aktuelles

Ab sofort nehme ich keine Korpus-Lackierarbeiten mehr vor.

Jetzt auch auf INSTAGRAM aka: dr.kah1

Zu verkaufen:

 

Sämtliche meiner vorhandenen Eigenbau-Gitarren in der Preislage zwischen 500 und 1200 € mit Ausnahme zweier unverkäuflicher Gitarren.

 

 

 

Kontakt per Kontaktformular oder telefonisch unter 0170-7528429


Anrufen

E-Mail