Tigerkäfig: Für meine No 6, deren Ahorndecke zum Teil tigermäßig geflammt ist, habe ich mir einen Sperrholzkoffer gebaut. Auf den Deckel habe ich mit dem Lötkolben für passende "Verbrennungen" gesorgt. Insgesamt eine Arbeit, die ich nicht unbedingt noch einmal haben muss, insbesondere das Zuschneiden von passenden Polsterungen incl. Aufbringen des Stoffes mittels doppelseitigem Klebeband sind nervtötend. Von einem guten Freund wurde das Holz mit Klarlack überzogen.